Luftartistik/ Aerial Kurse und Workshops

Vertikaltuch, Luftring und Trapez

Für alle, die von der Luftartistik fasziniert sind und diese besonders schöne aber anspruchsvolle Zirkustechnik selbst ausprobieren und erlernen möchten.

Inhalte der Workshops sind: Aufwärmtraining, Basisarbeit, Solo-, Duo- und Trio-Tricks, Hilfestellungen, Körperspannung, Krafttraining und Stretching.

Zum Terminkalender

Luftartistik Kurse und Workshops – für Schulen, Vereine, Einrichtungen und Gemeinden

Ob ein Projekttag, ein ganzes Wochenende oder mehrere Projekt-Wochen mit Abschlussvorstellung: Die Luftartistik-Angebote mit Vertikaltuch, Ring und Trapez werden auf Ihre Wünsche und Zielsetzungen angepasst und können individuell gebucht werden.

Voraussetzungen

Eine Turnhalle mit Ring- und Seilaufhängungen oder tragenden Balken, an denen die Luftartistik-Geräte befestigt werden können. Alternativ zur Turnhalle auch ein ähnlich genutztes und ausgestattetes Gebäude. Ausreichend Matten müssen vorhanden sein. Die zertifizierten Luftartistik-Geräte werden gestellt.

Bitten beachten Sie, dass genügend Zeit für eine sorgsame Vor- und Nachbereitung benötigt wird. Sowie evtl. die Unterstützung des Hausmeisters.

Luftartistik: Privatstunden

Du suchst eine ganz individuelle Betreuung für deine ersten Schritte in der Luftartistik? Oder bist du bereits Profi und hast konkrete Fragen oder wünscht dir Unterstützung bei der Erstellung einer Choreografie für eine Show?

Diese Möglichkeit richtet sich an Einzelpersonen und kleine Gruppen, die gerne unter sich trainieren möchten. Privatstunden mit Monika sind in Präsenz oder virtuell buchbar.

Einzel/ Privat – stunde Anfragen

„Sicherheit bei der Luftartistik ist die oberste Priorität bei meinen Kursen.“

„Luftartistik für alle Interessierten ermöglichen.“